Irene Kau

Die 1939 in Frankfurt geborene Künstlerin Irene Kau studierte an der Städel-Kunstschule in Frankfurt/Main u. a. bei Hans L. Wucher und Hermann Nitsch "und ist in ihrem Stil ganz im Städelschen Sinne geprägt" (Frankfurter Rundschau). Die Tierplastikerin hat sich in Deutschland sowie in den USA, in China und in Israel bereits einen guten Ruf erworben.

Ihre Bildhauerkunst hat eine rein plastische Ausdrucksweise, die die Suche nach Rhythmus, eine sorgfältige Anpassung der verschiedenen Ebenen und eine zart nuancierte Modellierung zeigt.

Filter