Porträt des Künstlers Volker Kühn

Volker Kühn

Der 1948 in Neuenkirchen geborene Objekt-Künstler Volker Kühn ist international bekannt durch seine "Kleinen Welten": Dreidimensional gestaltete Objektvitrinen, die mit poetischen Lebensszenarien und einer Fülle von Details zum Erforschen und Schmunzeln anregen. Mit seinen Werken vermittelt der Künstler gut gelaunte "Lebens-Impulse": Augenzwinkernd setzt er meditative, motivierende und humorvolle Zitate, Aphorismen und Lebensweisheiten in heiter-optimistische Kunstwerke um.

Kühns Objekte sind auf internationalen Messen vertreten, wie z.B. der "Art Expo" in New York, und in namhaften Galerien im In- und Ausland.

Filter

Gefunden: 36