Peter Elsner:
Bild "Herbst auf Kampnagel" (Original / Unikat), gerahmt

Images

Peter Elsner: Bild "Herbst auf Kampnagel" (Original / Unikat), gerahmt

Peter Elsner:
Bild "Herbst auf Kampnagel" (Original / Unikat), gerahmt

Details

3.000,00 EUR

inkl. MwSt. zzgl. Porto

Variations

Product Actions

Add to cart options
Bestell-Nr. IN-809984.R1
Lieferzeit: in ca. 2 Wochen

Kurzinfo

Originalgemälde | signiert | Mischtechnik auf Leinwand | auf Keilrahmen | gerahmt | Format 125 x 95 cm (H/B)

http://www.arsmundi.de

Peter Elsner: Bild "Herbst auf Kampnagel" (Original / Unikat), gerahmt

Originalgemälde, signiert. Mischtechnik auf Leinwand, auf Keilrahmen gespannt. Keilrahmenformat 120 x 90 cm (H/B). Gerahmt in wertvoller Massivholzrahmung mit silberner Schattenfugenleiste. Format 125 x 95 cm (H/B).

mehr

Kunterbunte Lebenslust auf Leinwand

Der Künstler Peter Elsner in Aktion"Da kann man gar nicht traurig sein mit so einem Bild im Zimmer" meinte eine Besucherin einer Peter Elsner-Ausstellung treffend. Peter Elsner malt - wie er selbst sagt - "MENSCHchEN": Die Bilder entstehen in einem Spannungsfeld von Farben, Formen und zum Teil auch Texten. Mittendrin seine MENSCHchEN: vereinfacht, comichaft, naiv, niedlich. Mit ihren ausgestreckten Armen symbolisieren sie absolute Offenheit, Direktheit, die man nur bei Kindern findet. Die MENSCHchEN sehen uns an und fordern uns auf eine ganz eigene Art heraus: ihr Lachen fällt auf uns zurück.

"Ich habe nicht nach den MENSCHchEN gesucht. Sie haben mich gefunden, sich in die Bilder eingeschlichen und andere Inhalte aus den Bildern gekippt. Sie sind Ausdruck für das Chaos oder den Zufall in vielen Dingen des Lebens, die man nicht - selbst bei noch so guter Planung - beeinflussen kann. Die das Leben allerdings auch erst zum Leben machen: abwechslungsreich und spannend.“

Der Künstler Peter Elsner in Aktion

mehr


Kunstwerk, das durch die Art der Herstellung (Ölgemälde, Aquarell, Zeichnung etc.) nur einmal existiert.

Neben den klassischen Unikaten existieren auch die sogenannten "seriellen Unikate". Sie werden je Serie mit gleichem Motiv und in gleicher Farbe und Technik von der Hand des Künstlers ausgeführt. Die seriellen Unikate haben ihre Wurzeln in der "seriellen Kunst“, einer Gattung der modernen Kunst, die durch Reihen, Wiederholungen und Variationen desselben Gegenstandes, Themas bzw. durch ein System von konstanten und variablen Elementen oder Prinzipien eine ästhetische Wirkung erzeugen will.
Als historischer Ausgangspunkt gilt das Werk "Les Meules“ von Claude Monet (1890/1891), in denen zum ersten Mal eine über die bloße Werkgruppe herausgehende Serie geschaffen wurde. Künstler, die serielle Kunst geschaffen haben, sind u. a. Claude Monet, Piet Mondrian und vor allem Gerhard Richter.

mehr

Grafisches Werk, bei dessen Ausführung der Künstler mindestens zwei grafische Herstellungstechniken kombiniert.

mehr