Oster-Bonus bei ars mundi - 6,5% Rabatt auf jede Online-Bestellung (außer Bücher, Kalender und Kaufgutscheine) - 21.2.-3.3.2024
Oster-Bonus bei ars mundi - 6,5% Rabatt auf jede Online-Bestellung (außer Bücher, Kalender und Kaufgutscheine) - 21.2.-3.3.2024

Staatliche Kunstsammlungen Dresden

In den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden sind 15 renommierte Museen zusammengefasst, die damit einen der weltweit bedeutendsten und ältesten Museumsverbunde bilden. 2010 wurde das 450-jährige Bestehen der im Residenzschloss eingerichteten Kunstkammer gefeiert, deren Gründung im Jahr 1560 als Geburtsstunde der Dresdner Museumsinstitutionen gilt. Heute haben die Sammlungen in mehreren verschiedenen traditionsreichen Bauwerken wie dem Zwinger, dem Albertinum, dem Japanisches Palais oder dem Schloss Pillnitz, aber auch außerhalb Dresdens in Leipzig oder Chemnitz, ihre Heimat gefunden.

Jedes der Museen zeigt in großer Vielfalt und höchster Qualität einen Ausschnitt der Kunst- und Kulturgeschichte - z. B. das Kupferstichkabinett mit Zeichnungen, Druckgrafiken und Fotografien vom Mittelalter bis heute, die Gemäldegalerie Alte Meister mit Gemälden des 15. bis 18. Jahrhunderts, das Albertinum mit Malerei und Skulptur von der Romantik bis in die Gegenwart oder der Mathematisch-physikalische Salon mit historischen Exponaten der Wissenschaften. Außerdem sind in den Museumsverbund eine Kunstbibliothek, der Kunstfonds, die Sächsische Landesstelle für Museumswesen und das Gerhard-Richter-Archiv eingegliedert.

Die Originale der hier gezeigten Werke befinden sich in den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden.

Filter