The British Museum, London

Die Sammlung des British Museum in London gleicht einer Schatzkammer der Welt: Mehrere Millionen Objekte aller Phasen der Menschheitsgeschichte und aller Kontinente werden in dem monumentalen klassizistischen Gebäude aufbewahrt und ausgestellt. Es gibt eine Abteilung für Frühgeschichte und Europa, für den Nahen Osten, für das alte Ägypten und den Sudan, für die griechische und die römische Antike, für Afrika, Ozeanien und Amerika, für Asien, für Münzen und Medaillen sowie für Drucke und Zeichnungen. Unter den Exponaten befinden sich u.a. der Rosetta-Stein, ägyptische Mumien sowie Arbeiten von Dürer, Michelangelo, Raphael und Rembrandt.

Der Grundstein für das British Museum wurde im Jahr 1753 gelegt, als der Arzt und Wissenschaftler Sir Hans Sloane seine über 70.000 Gegenstände umfassende Sammlung an Büchern, Manuskripten und Antiquitäten dem Staat überließ. Sechs Jahre später wurde diese Kollektion erstmals der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Heute zieht das Museum jährlich über sechs Millionen Besucher an - auch weil der Eintritt zu den Dauerausstellungen seit einigen Jahren kostenlos ist.

Die Originale der hier gezeigten Werke befinden sich British Museum.

Filter

Gefunden: 16