The Metropolitan Museum of Art, New York

Das Metropolitan Museum of Art ist weit mehr als ein Kunstmuseum, vielmehr ermöglicht es mit seiner unvergleichlichen Sammlung eine Erlebnisreise durch über 5.000 Jahre Menschheitsgeschichte. Bei seiner Gründung 1870 verfügte es noch über kein einziges Kunstwerk, doch in den letzten rund 150 Jahren ist der Sammlungsbestand auf ca. drei Millionen Objekte angewachsen, die wechselnd ausgestellt werden. Von allen fünf Kontinenten kommen die Exponate und es gibt kaum eine Seite des menschlichen Kulturerbes, die auf den über 200.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche nicht berücksichtigt ist. Und so kann man im Metropolitan Museum of Art neben einem kompletten ägyptischen Tempel und asiatischen Rüstungen auch afrikanische Waffen, römische Statuen und Meister der europäischen Malerei wie Jan Vermeer oder Vincent van Gogh erleben. Die Bestände des Metropolitan Museum of Art sind auf drei Standorte verteilt: auf den Hauptsitz am Central Park mit dem Universalmuseum, auf "The Met Cloisters" mit mittelalterlicher und kirchlicher Kunst sowie auf das "Met Breuer" mit zeitgenössischen Werken. Jährlich zählen die drei Häuser zwischen sechs und sieben Millionen Besucher.

Die Originale der hier gezeigten Werke befinden sich im Metropolitan Museum of Art.

Filter

Gefunden: 38