Max Liebermann: "Münchner Biergarten"

(Videolänge: 1:40 min.)

Die Wahl seiner Motive war unkonventionell und wurde von vielen seiner Zeitgenossen als zu profan abgelehnt. Denn jenseits von Glanz und Glamour malte Liebermann ganz alltägliche Szenen aus dem Leben des Bürgertums, aber auch von einfachen Leuten wie Bauern oder Arbeitern. Auch in diesem Gemälde zeigt er keine edle Gesellschaft, sondern ein aus allen Schichten und Altersklassen gemischtes Publikum. Es ist das typische bunte Treiben in einem Münchner Biergarten.

Weitere Informationen zum Bild "Münchner Biergarten"...


Max Liebermann: "Terrasse im Restaurant Jacob"

(Videolänge: 1:54 min.)

Das 1902 entstandene Ölgemälde "Terrasse im Restaurant Jacob in Nienstedten an der Elbe" gehört zu den Ikonen des deutschen Impressionismus. Es ist beispielhaft für die Aufhellung der Palette und den Wandel von Malweise und Sujet.

Weitere Informationen zum Bild "Terrasse im Restaurant Jacob"...