Gustav Eberlein

1847-1926

Gustav Eberlein war Bildhauer, Maler und Schriftsteller. Kaiser Wilhelm besuchte ihn wiederholt in seinem Atelier am Berliner Lützowufer, Martin Gropius gehörte zu seinen Förderern. Ende des 19. Jahrhunderts gab es keinen der Großen und Mächtigen, der nicht von ihm porträtiert werden wollte. Und so gründete die Bekanntheit des bei Hannoversch Münden geborenen Gustav Eberlein vor allem in der Vielzahl der Denkmäler hochgestellter Persönlichkeiten. Sein gewaltiges, aus über 600 Skulpturen und 300 Gemälden bestehende Œuvre ließ Eberlein zugleich zu einem der komplettesten Künstler seiner Zeit werden

Filter

Gefunden: 1