Adolph von Menzel:
Bild "Im Jardin de Luxembourg" (1876), gerahmt
Proportionsansicht
Bild "Im Jardin de Luxembourg" (1876), gerahmt
Adolph von Menzel:
Bild "Im Jardin de Luxembourg" (1876), gerahmt

Kurzinfo

Limitiert, 499 Exemplare | nummeriert | Reproduktion, Giclée auf Leinwand | Keilrahmen | Massivholzrahmung | Format 63 x 50 cm

inkl. MwSt. zzgl. Porto

Bestell-Nr. IN-725924.R1

Lieferzeit: In ca. 2 Wochen

Bild "Im Jardin de Luxembourg" (1876), gerahmt
Adolph von Menzel: Bild "Im Jardin de Luxembourg" (1876),...

Detailbeschreibung

Bild "Im Jardin de Luxembourg" (1876), gerahmt

Adolph von Menzel war einer der großen Realisten seiner Zeit und ein Chronist seiner Epoche. Er wusste zu erzählen - sei es von den Umbrüchen der Industriellen Revolution ("Das Eisenwalzwerk"), sei es, wie hier, vom Bürgerstolz im ehemals Königlichen Schlosspark Jardin du Luxembourg im Quartier Latin.
Original Öl auf Leinwand, Puschkin-Museum, Moskau.

Wiedergabe im Fine Art Giclée-Verfahren auf Künstlerleinwand, auf einen Keilrahmen aufgezogen. In anspruchsvoller Massivholzrahmung und mit Blattmetall vergoldet. Limitierte Auflage 499 Exemplare, rückseitig nummeriert. Format 63 x 50 cm.

Über Adolph von Menzel

1815-1905

Adolph von Menzel trug den Orden "Pour le mérite für Wissenschaften und Künste", war Ehrenbürger der Stadt Berlin und wurde 1898 schließlich in den erblichen Adelstand erhoben. Menzel war kein bloßer Historienmaler. Er war einer der großen Realisten seiner Zeit und ein Chronist seiner Epoche.

Empfehlungen