Herzlichen Glückwunsch, Loriot!

lp_LoriotBlumenkavalier_1180px

Loriots "Der Blumenkavalier" zum 100. Geburtstag

Bernhard-Viktor Christoph-Carl von Bülow wurde am 12.11.1923 in Brandenburg an der Havel geboren. Ende dieses Jahres feiern wir seinen 100. Geburtstag. Als Humorist "Loriot" war er schon zu Lebzeiten eine Jahrhundertgestalt. Das hat zunächst einen technischen Grund. Loriot war Präzisionsarbeiter, ein Feinmechaniker des Humors, der den exakten Federstrich einer Karikatur, das "Timing" eines Sketches oder das Setzen einer Pointe beherrschte wie kein anderer.

Zur Feinmechanik gehörte bei Loriot unbedingt die Feinfühligkeit. Loriot beobachtete genau, und aus diesem Blick heraus entwickelte er einen Sinn für das Komische, das nur einen Hauch entfernt vom scheinbar Normalen, Akzeptierten liegt. Loriot hat die Menschen geliebt, indem er uns über sie lachen ließ. Gerade die etwas sonderlichen.

Der 100. Geburtstag von Loriot ist uns ein besonderer Anlass, die exklusive Jubiläumsedition seines Blumenkavaliers zu verlegen.


@ToDo Alternativtext

Loriot: "Der Blumenkavalier"

Besonderheiten dieser Edition

  • Skulptur in feiner Bronze, gegossen im Wachsausschmelzverfahren, von Hand ziseliert, poliert und patiniert. 
  • Limitierte Auflage 980 Exemplare, nummeriert, signiert und mit dem Gießerei- und ars mundi-Stempel punziert.
  • Mit nummeriertem Authentizitäts- und Limitierungszertifikat.
  • Format ca. 27 x 15 x 14 cm (H/B/T). Gewicht ca. 6,3 kg.
  • ars mundi Exklusiv-Edition

Zur Artikelansicht...

Entdecken Sie hier weitere Loriot-Editionen

Filter
Gefunden: 39