Rom

Aus der Zeit des antiken Roms stammen zahlreiche Statuen, Skulpturen, Reliefs und Büsten, die auch heute noch weithin bekannt und beliebt sind. Werke wie das Haupt der Medusa, die Büste des Julius Cäsar oder der Diskuswerfer von Myron strahlen immer noch das Flair einer faszinierenden Epoche aus.

Filter

Gefunden: 21

Römische Skulpturen

Statuen und Skulpturen aus dem antiken Rom – Bildhauerei, die bis heute fasziniert

Sie zeigen Herrscher, Helden und Figuren aus der Mythologie: Statuen und Skulpturen aus dem antiken Rom werden bis heute bewundert und sind sowohl beliebte Sehenswürdigkeiten als auch Quellen für unzählige Reproduktionen aus Kunsthandwerkstätten. Als Römische Kunst wird üblicherweise die Kunst aus Italien und seinen Provinzen aus der Phase von ca. 500 v. Chr. bis ca. 500 n. Chr. bezeichnet. Auf diesen Zeitraum gehen zahlreiche Skulpturen, Statuen, Reliefs und Figuren aus Bronze, Marmor oder anderen Gesteinen zurück. Die römische Kunst dieser Epoche ist nicht zuletzt deshalb so faszinierend, weil sie ihre Motive nicht nur in der Politik, sondern auch in Mythen und Sagen sowie in Kultur und Sport fand. Besonders häufig wurden zwar im antiken Rom Skulpturen von Herrschern und Feldherren auf öffentlichen Plätzen aufgestellt. Doch neben der Politik übernahm im antiken Rom auch die Religion bzw. die Mythologie wichtige Funktionen. Daher zeigen viele Skulpturen aus der römischen Kunst auch Götter oder Fabelwesen. Wenn in Rom Statuen sowohl von Kaisern und Herrschern als auch von Göttern und Figuren aus der Mythologie aufgestellt wurden, sollten diese auf diese Weise geehrt werden und das Volk an ihre andauernde Präsenz erinnert werden. Außerdem wurden in Rom Skulpturen auch von Sportlern angefertigt, deren Leistung gewürdigt werden sollte. Als Standorte für die Bildhauerarbeiten wurden meist sehr repräsentative Gebäude wie Tempel, Bibliotheken, Paläste oder auch Thermen gewählt, aber auch in Privathäusern standen im alten Rom Statuen und Skulpturen.

Bildhauerei im Römischen Reich – Darstellungsweisen und Genres

Die Bildhauerei im antiken Rom hatte vorwiegend Menschen bzw. Götter zum Thema. Diese wurden in monumentalen Statuen, lebens- und überlebensgroßen Skulpturen, kleineren Figuren sowie Büsten und Reliefs dargestellt. Dabei orientierte man sich zwar an der natürlichen menschlichen Anatomie, doch vielfach wurden die Modelle nicht realistisch, sondern idealisierend abgebildet. Die Darstellungsweisen von Statuen und Skulpturen hatten die Römer allerdings nicht selbst entwickelt. Vielmehr hatten sich die Bildhauer stark an den Skulpturen der Griechen orientiert bzw. manche griechische Vorbilder schlichtweg kopiert. So ist heute manches griechische Original nur noch deshalb erhalten, weil die Römer eine Kopie davon angefertigt hatten. Erst mit den Büsten und Reliefs begannen die Römer, eigenständige künstlerische Wege zu gehen. Vor allem einflussreiche Bürger und Politiker ließen sich in marmornen Büsten porträtieren. Die ebenfalls sehr beliebten Reliefs wurden an Gebäuden, Säulen oder Denkmälern angebracht und dienten oftmals dazu, erzählerisch bestimmte Ereignisse darzustellen.

Statuen und Skulpturen aus dem alten Rom bei ars mundi kaufen

Viele römische Skulpturen konnten bei Ausgrabungen geborgen werden und werden in Museen auf der ganzen Welt wie dem Palazzo dei Conservatori, Rom, den Staatlichen Museen zu Berlin, dem Archäologischen Nationalmuseum, Neapel, dem Musée du Louvre, Paris oder dem Römisch-Germanischen Museum, Köln ausgestellt. Viele Reproduktionen dieser weltbekannten Exponate aus dem antiken Rom können Sie bei ars mundi kaufen. Eine der bekanntesten römischen Skulpturen ist sicherlich die "Kapitolinische Wölfin mit Romulus und Remus", die als das Wahrzeichen der Stadt Rom gilt. Nicht weniger berühmt ist der "Diskuswerfer von Myron", der als Siegesstatue die Leistung des Sportlers würdigt. Aber auch die Rom Statuen mit mythologischen Motiven strahlen den Flair der Antike aus, zum Beispiel das "Haupt der Medusa", die "Römische Venus" oder "Fauno Danzante aus Pompeji". Bei ars mundi können Sie diese und weitere römische Skulpturen kaufen wie zum Beispiel die Werke der Künstler Giovanni da Bologna oder Phidias.