Relief

Aus einer Stein- oder Holzplatte herausgearbeitetes, nicht vollplastisches Kunstwerk. Je nach Grad der Ausarbeitung wird noch Flach- oder Basreliefs und Hochreliefs unterschieden. Das versenkte Relief ist eine im Alten Ägypten gebräuchliche Form des Reliefs, bei dem die dargestellte Szene in den Stein bzw. das Holz versenkt ist. Die Geschichte des Wandreliefs ist bereits sehr alt und kann auf eine entsprechend lange Tradition zurückblicken. Besonders verbreitet waren Wandreliefs bei den alten Griechen und Römern, wo sie zur Verzierung von Tempeln oder Grabmälern genutzt wurden. Seit dieser Zeit hat das Relief seinen Siegeszug durch die Kunst- und Kulturgeschichte angetreten.

Zu den berühmtesten Reliefs gehören die Arbeiten des florentinischen Meisters Lorenzo Ghiberti. Er schuf u.a. das von Michelangelo "Paradiestür" genannte Portal am Baptisterium in Florenz.

Filter

Gefunden: 69