Klaus Börner:
Trilogie "Impressionen aus dem Apennin I-III"
Klaus Börner:
Trilogie "Impressionen aus dem Apennin I-III"

Kurzinfo

Schiefer + Bronze | Format je 20 x 15 cm

inkl. MwSt. zzgl. Porto

Bestell-Nr. IN-748773

Lieferzeit: Sofort lieferbar

Trilogie "Impressionen aus dem Apennin I-III"
Klaus Börner: Trilogie "Impressionen aus dem Apennin I-III"

Detailbeschreibung

Trilogie "Impressionen aus dem Apennin I-III"

In der Apennin-Serie verarbeitet Börner die Impressionen seiner Reisen und Wanderungen durch die zentral-italienische Gebirgskette. Drei Wandobjekte aus Schiefer und patinierter Bronze. Format jeweils 20 x 15 x 2,5 cm (B/H/T).

"Impressionen aus dem Apennin I": Sonne aus Bronze, Sandsteinfarben polychromiert. Werkverzeichnis Nr. 465.
"Impressionen aus dem Apennin II": Sonne aus Bronze, Feldspatfarben polychromiert. Tropfen und Vogel aus polierter Bronze. Werkverzeichnis Nr. 466.
"Impressionen aus dem Apennin III": Sonne aus Bronze, Pegmatitfarben polychromiert. Wasserfall aus Bronze mit Airbrush-Finish. Werkverzeichnis Nr. 467.

Alle drei Wandskulpturen im Set.

Der Künstler Klaus Börner

Über Klaus Börner

Der 1951 in Hildesheim geborene Goldschmied und Bildhauer Klaus Börner ist ein Solitär, ein Eigenbrötler und Einzelgänger - ein Künstler, der sich nicht den aktuellen und schnell wieder vergessenen Kunsttrends verschreibt, sondern seinen eigenen, naturverbundenen Weg geht.

Für seine unverwechselbaren Objekte verwendet Börner überwiegend Schiefer. Die kleinen rechteckigen Schiefertafeln kombiniert er mit Materialien wie Bronze, Stahl, Messing und Saphiren. Sie verbinden sich mit den feinen, in den Schiefer geritzten Linien zu zauberhaften Landschaftsimpressionen. Die Kompositionen bestehen aus wenigen Bildelementen wie Bäumen oder Tieren und lassen damit viel Spielraum für die eigene Fantasie.

Empfehlungen
Bestseller