SAXA

Die Kunst von SAXA alias Sascha Lehmann (geboren 1975) ist die Wortmalerei. Er schreibt seine Bilder, Buchstabe für Buchstabe. "Manchmal sind es mehr als dreitausend. Sie können er- oder verklären, schaffen Klarheit oder Irritation, erreichen den Kopf oder den Bauch... oder beide", sagt der Künstler selbst. Bild und Text stehen dabei immer in einem Wechselverhältnis, was die außergewöhnliche Spannung seiner Werke erzeugt. Auf diese Weise verlangt SAXA vom Betrachter stets den zweiten Blick als Leser.

Filter