Jutta Votteler

Jutta Votteler, geboren 1959 in Ludwigshafen, entwirft in ihren Bildern phantasievoll zauberhafte Welten, in denen sich Natur und märchenhafte Ahnung vereinigen.

Die Künstlerin studierte Kunsterziehung und Germanistik an der Universität Mainz. Nach mehrjähriger Tätigkeit als Kunsterzieherin begann Jutta Votteler 1991 als freischaffende Künstlerin zu arbeiten und wurde durch zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland bekannt.

Mit ihrem Gefühl für Harmonie und Farbkomposition schafft sie Welten, in denen die Zusammenstellung von heimischer und exotischer Personnage immer wieder neu überrascht. Die kecke Leichtigkeit eines Vogels, Blumen, Blüten, Blätter groß wie Bäume, wie eine Frucht der Mond, führen den Betrachter in einen Garten Eden, eine Landschaft der Imagination, voller Leichtigkeit, Verspieltheit und Lebensfreude.

Seit über 20 Jahren ist sie nun ein fester Bestandteil der zeitgenössischen Kunstszene. Und sie schafft es jedes Mal aufs Neue, die Welt der Kunst aufs Schönste zu verwandeln.

Filter

Gefunden: 18